Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Musical

Altes Eisen 2.0 - das Musical

Nach rund vier Jahren ist es endlich wieder soweit: Vom 21. bis zum 23.Oktober präsentiert das Theater der Erfahrungen "Altes Eisen 2.0" - eine renovierte Fassung des albekannten Musical-Erfolgs in der ufaFabrik. Wir stecken schon tief im Probengeschehen und freuen uns auf drei bunte, lustige und mitreißende Theaterabende, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten! Zu den Terminen und weiteren Infos gehts hier!

Spielbetrieb

Veranstaltungen

In den kommenden Monaten erwartet Sie ein vielfältiges Programm: Die Spätzünder präsentieren ihr Impro-Programm, die Bunten Zellen proben fleißig an "Berliner Pflanzen" und der RostSchwung zeigt seine aktuelle Produktion "Lügen machen Leute". Doch vor allem steht der Herbst im Zeichen unseres Musicals "Altes Eisen 2.0"! Ein Gesamtblick auf unseren Veranstaltungskalender lohnt sich also durchaus! Abgebildet hier: Die Graue Garde aus unserem Musical "Altes Eisen 2.0" Mehr...

Landkultur-Projekt

Drei Jahre auf Landpartie

Mit dem Juni endete diesen Sommer auch unser Landkultur-Projekt. Drei Jahre lang war Hülya Karcı mit verschiedenen Spieler*innen des Theaters der Erfahrungen im Brandenburgischen unterwegs und initiierte über den theatralen Austausch von Stadt und Land drei Theatergruppen an unterschiedlichen Standorten. Im Mai kamen diese im Familiengarten Kotti zusammen, um sich auszutauschen und ihre aktuellen Produktionen zu präsentieren. Eindrücke von drei Jahren auf Landpartie finden Sie hier!

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 8 55 42 06Fax 030 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser (Alice Salomon Hochschule Berlin)

Förderung

Die Werkstatt der alten Talente in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims e.V. wird seit 2008 unterstützt durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF), weiterhin gefördert vom Deutschem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Eine projektbezogene Förderung erfolgt vonseiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Förderverein

Der Förderverein
THEATER DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu