Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Es geht wieder los

Ab nach draußen - auf die Bühne!

Es gibt Neuigkeiten: Unsere Gruppen bewegen sich langsam aus den digitalen Kacheln raus auf die Freiluft-Bühne!

Den Anfang machten im Juni die Bunten Zellen - erst in Neukölln bei der evangelischen Kirchengemeinde Gropiusstadt und anschließend beim Ehrenamtsfest des Nachbarschaftsheim Schöneberg und auch die Spätzünder sind seit August mit "Eine Frau wird erst schön in der Küche" und ihrem Improvisationsprogramm "Spätzünder - von jetzt auf gleich" wieder auf Berliner Bühnen unterwegs.

Doch das sind nicht unsere einzigen Improvisations-Künstler*innen! Vergangene Woche wagten sich die Spielerinnen der Theatergruppe Fallobst in Spandau auf die Freiluft-Bühne und zeigten dort eine aus dem Leben gegriffene und zum Schmunzeln bringende Improvisation eines Kaffeeklatsch-Szenarios! Abgesehen davon hat die Gruppe weiterhin ihre Produktion "Pfade der Tugend" im Repertoire und außerdem große Lust, damit weiter durch verschiedene Berliner Einrichtunge zu tingeln!

Um über aktuelle Aufführungen auf dem Laufenden gehalten zu werden, werfen Sie doch ruhig hin und wieder einen Blick in unseren Veranstaltungskalender! - Es lohnt sich, versprochen!

Theatergruppe Fallobst: Kaffeeklatschimpro
Theatergruppe Fallobst: Kaffeeklatschimpro
Theatergruppe Fallobst: Kaffeeklatschimpro
Theatergruppe Fallobst: Kaffeeklatschimpro
Theatergruppe Fallobst: Kaffeeklatschimpro
Theatergruppe Fallobst: Kaffeeklatschimpro
Theatergruppe Fallobst: Kaffeeklatschimpro
Theatergruppe Fallobst: Kaffeeklatschimpro
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen
Theatergruppe Bunte Zellen: Berliner Pflanzen

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 8 55 42 06Fax 030 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderung

Die Werkstatt der alten Talente in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims e.V. wird seit 2008 unterstützt durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF), weiterhin gefördert vom Deutschem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Eine projektbezogene Förderung erfolgt vonseiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu