Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Karins kahler Kalender

- Karin ist eine Spielerin der Gruppen Bunte Zellen und Die Weisen Seher.

Huch, ich bin ja schon fertig!
Mit meinem Kalender , der immer auf dem Küchentisch liegt. Es ist ein Wochenkalender: sieben Tage mit je zehn Zeilen.
In den letzten beiden Jahrzehnten gab er mir immer Anweisung, wie die Woche und die nächste verläuft. Seitdem ich nicht mehr zur Arbeit (Tageszeitung) hetze,
befeuert  nämlich das Theater der Erfahrungen mein Leben.

Also seit 2001 ruft mir der Küchentisch-Wochenkalender zu:

Proben  (Ort , Uhrzeit )
Auftrittte  (Ort, Uhrzeit)
Workshops (Ort, Uhrzeit)
Tourneen (Ort, von-bis)
Senioren-Kulturtage (Ort, Uhrzeit)
Wochenendausflüge mit Weiterbildung (Ort, von-bis)
Lesungen (Ort, Uhrzeit)

Und im letzten Jahrzehnt sogar: ufaFabrik  MUSICAL…

Vor einem Jahr, also an den ersten Tagen vom Januar 2020 saß ich länger als eine Stunde über meinem Küchentisch-Wochenkalender und trug Termine ein. Neben dem Üblichen – Geburtstage und so – etliche Anlässe im Theater der Erfahrungen.

Im Jubiläumsjahr 2020 – „40 Jahre Theater der Erfahrungen“:

März: TdE-Gala, davor Proben für die Graue Garde
April: Ausstellungseröffnung, Symposion
Juni: Landpartie nach Kirchmöser mit Fortbildung, spendiert vom Förderverein
Spätherbst: Proben, Proben, Proben  für Musical in der ufaFabrik.

Dazwischen – schon gebuchte Auftritte mit den Bunten Zellen.

Da kam doch Vorfreude auf, als ich im Küchentisch-Wochenkalender  blätterte.
Anfang Januar vor einem Jahr!

Dann Mitte März 2020 – eine gespenstische Welt-Plage ist ausgebrochen. Sie bebt nicht, sie brennt nicht, sie brodelt nicht – aber alles erstarrt.
Gala, Ausstellungseröffnung, Symposion, Kirchmöser, Auftritte, Workshops,  Musical …
ALLES gestrichen.

Und nun am 3. Januar 2021 – Huch, ich bin ja schon durch,
durch meinen Küchentisch-Wochenkalender!

Da liegt er nun, und die Katze schlummert auf Karins kahlem Kalender.