Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Fachtagung

KULTURELLE JUGENDBILDUNG

Kollaborationen von Künstler_innen, Pädagog_innen und Jugendlichen


Die Tagung bietet Vorträge und Diskussionen sowie praktische Beispiele künstlerischer Auseinandersetzung und kultureller Bildung mit Jugendlichen. Dabei wird das Spannungsverhältnis in transkulturellen Zusammenhängen und urbanen Bildungsräumen deutlich, aber auch die Frage nach Teilhabe der Jugendlichen gestellt.

Wann:

Freitag, 30. Juni 2017,
9:00 - 17:00 Uhr

Wo:

Alice Salomon Hochschule Berlin
Alice-Salomon-Platz 5
12627 Berlin-Hellersdorf

Die Projekte LERNKÜNSTE (geleitet von Prof. Johanna Kaiser) und ARTPAED (geleitet von Prof. Dr. Elke Josties) – beides Weiterbildungsformate mit dreijähriger Dauer und wissenschaftlicher Begleitung sowie Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung – präsentieren jeweils die Ergebnisse ihrer Arbeit und stellen das Thema Kollaborationen in der Kulturellen Jugendbildung zur Diskussion.

Wer mit jungen Menschen arbeitet, begegnet heterogenen Gruppen mit vielfältigen kulturellen Praxen. Wie kollaborieren Künstler_innen und Pädagog_innen in der Kulturellen Bildung und wie arbeiten sie mit Jugendlichen zusammen? Wie positionieren sie sich in den unterschiedlichen Handlungsfeldern der Kulturellen Jugendbildung – von Jugendkulturzentren zu Schulen, über Kulturinstitutionen bis zu Jugendszenen und zum Lernraum Stadt?

Keystatements zur Eröffnung halten Prof. Dr. Rainer Treptow von der Universität Tübingen zu „Kultureller Jugendbildung und Jugendkulturarbeit“ und Dr. Mark Terkessidis zum Thema „Kollaborationen in der Kulturellen Bildung“.

Daneben werden praktische und filmisch erforschende Einblicke in die Weiterbildung-sangebote geboten.

Außerdem sollen in vier moderierten Panels aktuelle Themen der Kulturellen Jugendbildung wie Partizipation, Diversity, Lokale Bildungslandschaften und Urbanes Lernen sowie Fragestellungen, die sich aus den Projekten ergeben haben, fachlich diskutiert und kulturpolitisch hinterfragt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung bis 20.06.2017 in der ASH unter
kollaborationen(at)ash-berlin.eu 

Mehr dazu und den Projekten direkt in der ASH
FACHTAGUNG LERNKÜNSTE und ARTPAED

Wann:

Freitag, 30. Juni 2017,
9:00 - 17:00 Uhr

Wo:

Alice Salomon Hochschule Berlin
Alice-Salomon-Platz 5
12627 Berlin-Hellersdorf

Nach oben

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente
Vorarlberger Damm 1
12157 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 030 / 8 55 42 06
Fax 030 / 8 55 43 78
E-Mail senden

Leitung
Eva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu