Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Kreative Potenziale des Alters

13. KREATIV-TAG, diesmal ein wenig anders!

Seit 13 Jahren gibt es den Kreativ-Tag.
Er findet jedes Jahr einmal statt.
Jedes Jahr ist er in einem anderen Stadt-Teil.
An dem Tag kommen Menschen zusammen.
Sie sind zusammen kreativ.
Sie haben gemeinsam Spaß.


Der Kreativ-Tag ist dieses Jahr in Kreuzberg.

Wo?             Im Nachbarschafts-Haus Urbanstraße.
Wann?        Am Freitag, 12. April 2019.

Der Kreativ-Tag ist für alle Menschen.
Egal ob alt oder jung.
Egal ob mit Beeinträchtigung oder ohne.
Sie können in einer Arbeits-Gruppe mitmachen.
Es gibt Arbeits-Gruppen zu diesen Themen:
Trommeln, Theater, Kochen, Malen und Bewegung.

Eine Fortbildung gibt es auch.
Dabei geht es um diese Fragen:

  • Wie kommen unterschiedliche Menschen zusammen?
  • Wo können sie zusammen kommen?
  • Was können sie gemeinsam tun?

Die Fortbildung ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zum Beispiel aus den Stadtteil-Zentren.

 

 

Ablauf

11:00 – 14:00 Uhr
FORTBILDUNG ZU KULTUR-ARBEIT MIT BEEINTRÄCHTIGTEN MENSCHEN
mit Hülya Karcı und Dietmar von der Forst

15:00 - 16:00 Uhr

Begrüßung
durch Markus Runge (Nachbarschaftshaus Urbanstraße)
und Eva Bittner (Theater der Erfahrungen)

Grußworte
der Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales und zugleich Schirmherrin des Kreativtages Frau Sawsan Chebli
sowie
der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg Frau Ulrike Ehrlichman

Vorstellung der Arbeits-Gruppen und Aufteilung in Gruppen

16:00 – 18:00 Uhr

AREBEITS-GRUPPEN

  • Theater
    mit Martine Schoenmakers

  • Trommeln
    mit Anja Henatsch

  • Malen - ohne zu sehen
    mit Silja Korn

  • Kochen von Wenigen für Alle
    mit Tim Ünsal

  • Mobilität
    Interaktiver Spaziergang mit der Aktiven-Gruppe ‘Barrierefreie Nachbarschaft‘

18:00 – 19:00 Uhr
Präsentationen
Imbiss und Ausklang

Die Teilnahme an der Fortbildung und den Arbeitsgruppen ist kostenlos.

Wir bitten um Anmeldung im Theater der Erfahrungen:
E-Mail: theater-der-erfahrungen(at)nbhs.de
Telefon: 030 - 855 42 06

Nach oben

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente
Vorarlberger Damm 1
12157 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 030 / 8 55 42 06
Fax 030 / 8 55 43 78
E-Mail senden

Leitung
Eva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu