Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Fachtag

Pflege am Limit! Nix mit gut alt werden?

Der Geriatrisch-Geronto-psychiatrische Verbund Schöneberg veranstaltet in Kooperation mit dem Theater der Erfahrungen am Mittwoch, 17. Oktober 2018, im Nachbarschaftshaus Friedenau einen Fachtag 'zur Situation in der Pflege'.

Unter dem Motto Pflege am Limit! Nix mit gut alt werden? soll es zu einem regen Austausch zu Fragen rund um Pflege, Pfleger_innen und den zu Pflegenden kommen. Schirmherrin ist die Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung für Bildung, Kultur und Soziales des Bezirks Tempelhof-Schöneberg Jutta Kadatz. Sie wird mit Frau Senatorin Dilek Kolat - Gesundheit, Pflege und Gleichstellung - die Veranstaltung eröffnen. Der Fachtag richtet sich an alle Menschen, die sich professionell mit dem Thema Pflege beschäftigen, aber auch an Pflegebedürftige, Angehörige sowie interessierte Nachbar_innen.

Wann:Mittwoch, 17. Oktober 2018
11:00 bis 14:00 Uhr
Wo:Nachbarschaftshaus Friedenau
Holsteinische Str. 30
12161 Berlin-Friedenau

Die Veranstaltung ist kostenlos - wir bitten um Anmeldung unter
030 / 755 07 03 (Pflegestützpunkt Reinhardtstraße)

Mit von der Partie ist auch die Theatergruppe OstSchwung mit ihrer Inszenierung Wanted: Pflegehelden

Szene aus 'Wanted: Pflegehelden'
Szene aus 'Wanted: Pflegehelden'

Das Theaterstück ist 2017 in Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftsheim Pflegerische Dienste gGmbH entstanden und verfolgt das Ziel, junge Menschen für Pflegeberufe zu interessieren.

Dabei bringen die vier Spielerinnen und zwei Spieler im Alter von 65 bis 79 Jahren in der gut halbstündigen Szenencollage selbstironisch auch ihre eigenen Erfahrungen und Sorgen bezüglich der derzeit schwierigen Situation im Pflegebereich zum Ausdruck:

„Weißt du, wieviel Pfleger fehlen?
  Und Pflegerinnen auch?

  Niemand kann es mehr verhehlen,
  dass man sie ganz dringend braucht …“

Szene aus 'Wanted: Pflegehelden'
Wann:Mittwoch, 17. Oktober 2018
11:00 bis 14:00 Uhr
Wo:Nachbarschaftshaus Friedenau
Holsteinische Str. 30
12161 Berlin-Friedenau

Die Veranstaltung ist kostenlos - wir bitten um Anmeldung unter
030 / 755 07 03 (Pflegestützpunkt Reinhardtstraße)

Nach oben

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente
Vorarlberger Damm 1
12157 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 030 / 8 55 42 06
Fax 030 / 8 55 43 78
E-Mail senden

Leitung
Eva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu