Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Mitspieltheater für Kinder

Premiere: Linamanno und die alten Freunde

Erneut ist das Theater der Erfahrungen mit einer P R E M I E R E im Nachbarschaftshaus Friedenau zu Gast. Nach mehreren Vor- und Werkstattaufführungen wird Linamanno und die alten Freunde nun zum ersten Mal öffentlich gezeigt.

Wann:Freitag, 09. Dezember 2016, um 10:00 Uhr
Wo:Nachbarschaftshaus Friedenau
Holsteinische Str. 30
12161 Berlin-Friedenau
(Nähe Bhf. Feuerbachstraße, S 1)


Linamanno
ist ein Theaterstück für und mit Kinder/n - eben Mitspieltheater vom Feinsten. Und auch wenn sich die Geschichte eines Fussball-Maskottchens und seiner Freunde, die nicht unterschiedlicher sein könnten, in erster Linie an Kinder richtet, so freuen wir uns auch über Besuch von Erwachsenen.

Linamanno und die alten Freunde
Mitspieltheater für Kinder

Linamanno, ein Fussballmaskottchen aus ganzem Herzen, und ihre Freunde Oktay und Juppi leben - mal mehr, mal weniger – friedlich zusammen. Während Juppi nur seine Musik im Kopf hat, dreht sich bei Oktay alles um den Fußball. Da geht es mitunter ganz schön laut zu. Linamanno geht der Streit gehörig auf die Nerven, muss sie doch immer als Streitschlichterin herhalten. Nicht mal in der Nacht kann Lina eine Pause einlegen, da plagt sie der Zaungeist, der schlafen in der Nacht furchtbar findet und viel lieber spielen möchte. Da kann sogar einem Maskottchen mal der Kragen platzen.

In der Inszenierung werden Themen wie Streit unter Freund_innen und Gefühle in ihren verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten mit älteren Menschen für und mit den ganz Kleinen verhandelt. Das Stück dauert ungefähr 30 – 45 Minuten. Jung und Alt spielen gemeinsam in deutscher und türkischer Sprache.

Mit Birgit Hägele, Durmu? Çakmak und Gerhard Moses Heß sowie den Zuschauer_innen.

Eintritt frei!

Wir bitten um Anmeldung im Theater unter 030 / 855 42 06

Seitenanfang

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente
Vorarlberger Damm 1
12157 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 030 / 8 55 42 06
Fax 030 / 8 55 43 78
E-Mail senden

Leitung
Eva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu