Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Frollein Fischer, zum Diktat!

Inge hat Karin am Telephon ein Gedicht diktiert. Karin war also Inges Vorzimmer: 'Frl. Fischer bitte zum Diktat!'

 

Meine Seligkeit

Das schönste Zimmer – mein Balkon

genieße ich fast immer

den Garten dann, das Paradies

ist immer Hoffnungsschimmer.

Egal, ob jetzt der Regen fließt

und Blitz und Donner krachen…

Die Sonne kommt, das ist gewiß

und macht mich wieder Lachen.

So manches hat er mitgemacht,

war Seligkeit für jeden.

Er hat mir immer Glück gebracht…

...und mein Garten Eden.

 

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 8 55 42 06Fax 030 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderung

Die Werkstatt der alten Talente in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims e.V. wird seit 2008 unterstützt durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF), weiterhin gefördert vom Deutschem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Eine projektbezogene Förderung erfolgt vonseiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu