Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Postalisches

Jubiläums-Briefmarke

Das Theater der Erfahrungen hatte zum 40. Geburtstag eine hauseigene Jubiläums-Briefmarke spendiert bekommen - ein Schmuckstück im 'Theaterlook'.

Und da in Corona-Zeiten Breifeverschicken voll im Trend ist, sind die ersten 2.500 Stück schon aufgebraucht. Nun hat der Förderverein Theater der Erfahrungen e.V. weitere 4.000 Stück geordert, damit es munter weitergehen kann mit den Briefen, Infos, Protokollen, neuen Ideen. Falls ihr möchtet, könnt ihr diese gern zum Selbstkostenpreis (8,00 € im Zehner-Block) über uns beim Förderverein bestellen.

So geht es:

Mail an theater-der-erfahrungen(at)nbhs.de mit Betreff "Briefmarke", Eurer Postadresse und der Anzahl der 10er Bögen. Diese Mail leiten wir an den Förderverein weiter. Überweisung des entsprechenden Betrages mit dem Verwendungszweck "Briefmarke” auf das Konto des Fördervereins Theater der Erfahrungen e.V., Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE25 1002 0500 0003 0328 00

Wenige Tage Geduld, dann trudeln die Briefmarken bei Euch ein!

 

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 8 55 42 06Fax 030 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderung

Die Werkstatt der alten Talente in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims e.V. wird seit 2008 unterstützt durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF), weiterhin gefördert vom Deutschem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Eine projektbezogene Förderung erfolgt vonseiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu