Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Theater der Erfahrungen

Kindheit ist wie der Himmel - Çocukluk gökyüzü gibidir

Termin:
Mittwoch, 04. Dezember 2019 18.00 bis 19.00 Uhr
Ort:
Interkulturelles Haus, Gesslerstr. 11, 10829 Berlin-Schöneberg
Veranstalter:
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente, Vorarlberger Damm 1, 12157 Berlin

Unsere Kollegin Hülya Karcı beteiligt sich mit ihrer Frauentheatergruppe KIBELE am diesjährigen CROSKULTUR. Auf dem Programm steht Forumtheater

Kindheit ist wie der Himmel - Çocukluk gökyüzü gibidir

KIBELE diskutiert das Konzept Familie durch das künstlerische Mittel des Forumtheaters. Ist die vertraute, warme und liebenswerte Familie wirklich eine Institution, in der man sich sicher und geborgen fühlen kann? Wie wirken sich die familiären Verhaltensstrukturren, mit denen in der Regel alles beginnt, auf die persönliche und soziale Entwicklung aus? Wie prägt die Familie unsere Kindheit, die immer  wie der Himmel über unserem Kopf schwebt?

Das Forumtheater ist die zentrale Methode im Theater der Unterdrückten, das Augusto Boal (Rio de Janeiro) entwickelt hat. Es ist eine Form des interaktiven Theaters, das zum Ziel hat, Theater für alle erreichbar zu machen – als Mittel des Dialogs und um die soziale Realität zu verändern.

Kibele tiyatro grubu, aile kavramını forum tiyatro aracılığıyla tartışmaya açıyor. Bildik, tanıdık, sıcak ve sevimli aile kavramı, gerçekten güvenli bir yer mi? Her şeyin basladığı yer olan aile kişisel olanı ve toplumsal olanı nasıl etkiliyor? Gökyüzü gibi hep başımızın üstünde taşıdığımız çocukluğumuz ailede nasıl oluşuyor? 
 

Text/Metin: Die Kibele-Theatergruppe

Leitung/Yönetim: Hülya Karcı

Spielerinnen/Oyuncular: Atiye Altül, Ayşe Tunca, Belkıs Erdal, Kadriye Göbüt, Naime Erdoğan

Video & Sound: İbrahim Çakmak
 

Eine Veranstaltung der Theatergruppe KIBELE in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten

Mehr zu CROSSKULTUR hier

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 / 8 55 42 06Fax 030 / 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu