Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Theater der Erfahrungen

Spätzünder: HARTZ IX

Termin:
Sonntag, 08. März 2020 13.45 bis 15.15 Uhr
Ort:
Raum H 2036 im Hauptgebäude der TU, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin-Charlottenburg
Veranstalter:
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente, Vorarlberger Damm 1, 12157 Berlin

Der diesjährige Kongress Armut und Gesundheit  findet von Sonntag, 08.03., bis Dienstag, 10.03.2020, in der TU Berlin statt.

Unter dem Motto POLITIK MACHT GESUNDHEIT. GENDER IM FOKUS sind erneut Akteur_innen aus Praxis und Wissenschaft, Studierende und Betroffene herzlich dazu eingeladen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen, in Dialog zu treten und sich untereinander zu vernetzen.

Eingeladen sind auch die Spätzünder, um im Forum Ältere Menschen  ihre bitterböse Abrechnung mit dem Medienbetrieb zu präsentieren.


            am Sonntag, 08. März 2020,
            im Hauptgebäude der TU, Raum H 2036 (Nähe Lichthof)
 

HARTZ IX

'Back To Life' heißt die TV-Show. Und darin werden alte Menschen als kostenlose Arbeitskräfte vertickt. Dieses 'Seniorenleasing' - so Fachleute aus Wirtschaft und Politik - sei aufgrund des demographischen Wandels notwendig geworden. Pikant wird es dann gegen Ende der Aufführung, denn das Publikum ist aufgefordert, Alte zu ersteigern. Eine Schnäppchen-Show eben!

Mehr zum Kongress und Anmeldung telefonisch unter 030 / 44 31 90 73 oder online hier.

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 / 8 55 42 06Fax 030 / 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu