Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Irmtraud reimt zu Corona und hofft dabei.

In dieser Zeit 2020

Ostern allein ist nun endlich vorbei,
doch sind wir immer noch nicht frei,
uns zu versammeln nach Belieben,
die Corona-Angst ist uns geblieben.

Ehe wir nachher sind die Dummen
werden wir Mund und Nase vermummen,
uns weiter im Zwei-Meter-Abstand umkreisen,
wegen „Einfuhrsperre“ nicht an die Ostssee verreisen.

Ich muss sagen, das fällt mir wirklich schwer,
jetzt hab' ich Zeit und Sonne, aber nicht das Meer.
Auch denke ich, es geht mir wie vielen,
wir wollen doch endlich wieder mal spielen:

40 Jahr TdE hochleben lassen!
Trotzalledem, lasst uns Zuversicht fassen,
dass wir uns wiedersehen, vielleicht Ende Mai
ist möglicherweise der Spuk dann vorbei ...

hofft Irmtraud

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 8 55 42 06Fax 030 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderung

Die Werkstatt der alten Talente in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims e.V. wird seit 2008 unterstützt durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF), weiterhin gefördert vom Deutschem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Eine projektbezogene Förderung erfolgt vonseiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu