Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Alberto schrieb vor acht Jahren - schwer verliebt - ein Gedicht an eine Dame.

Mi novia

En la mañana temprano,

Me acerco a ti, a tu despertar sin prisa,

En invierno ó en verano,

Mi voz como una suave brisa,

Tu cuerpo, recibe mi abrazo incesante,

Novia tú de mi eres, el amor vuelto carne palpitante,

Abrazarte es el fuego de la creación,

Que quiero para todos los días, para toda ocasión,

Un eterno desvelo,

Mi novia, sublime regalo del cielo.

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 / 8 55 42 06Fax 030 / 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderung

Die Werkstatt der alten Talente in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims e.V. wird seit 2008 unterstützt durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF), weiterhin gefördert vom Deutschem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Eine projektbezogene Förderung erfolgt vonseiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu