Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Bärbel spielt mit Wörtern und lädt zum Rätseln ein.

Wortspiele für die grauen Zellen in Corona Zeiten.
 

Gesucht werden zwei gleiche Wörter, jedoch einmal groß- und einmal kleingeschrieben:

z.B. Lieber ... feiern als ... arbeiten;
muss also lauten: Lieber Feste feiern als feste arbeiten.

a. Dick und ... sind ganz schön ...

b. Im Hof ... ich Holz, mit der ...

c. Lass dir von den ... den rechten Weg ...

d. Viele ... Jungs in Marineblau braucht unsere ...

e. Die Soldaten fürchten die ... die Metzger ... Tiere

f. Ob Sonne oder ... der Fleißige muss sich immer ...

g. Fußballer ... manchmal, aber dabei entstehen keine steinernen ...

h. Ein Mensch der ... ist, sollte man nicht auf den ... nehmen.

 

Nun ist Wortakrobatik gefragt.

Gesucht wir ein Tätigkeitswort das zu allen Hauptwörtern passt.
 

ein Beispiel: Zeit - Liebe - Vertrauen - Blumen = schenken
 

01. Fels - Wäsche - Bank - Rasen = ...

02. Dank - Wahrheit - Meinung - Lebewohl = ...

03. Wege - Pflanzen - Arme - Briefe = ...

04. Beruf - Geld - Ringe - Thema = ...

05. Ruhe - Stellung - Schuld - Abenteuer = ...

06. Verlobung - Rätsel - Vertrag - Knoten = ...

07. Freunde - Kuchen - Arbeit - Ansicht = ...

08. Sterne - Stunden - Geld - Maschen = ...

09. Karten - Cocktail - Gift - Farbe = ...

10. Gesicht - Graben - Karte - Kerze = ...
 

Und zum Schluss gibt es Wortspielereien

Es werden männliche Vornamen gesucht die vor die gegebenen Wortteile gesetzt werden.
 

Beispiel: ... logie  = Theo - logie
 

1. ... isane                                                

2. ... iskaner                                               

3. ... opel                                                   

4. ... nette                                                  

5. ... jagd                                                 

6. ... see

7. ... sgans

8. … ise

9. ... sruh

10. … ver

 

Na, kreigt Ihr alles raus?

Die Auflösung erfolgt kommende Woche.             

Nach oben

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 8 55 42 06Fax 030 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderung

Die Werkstatt der alten Talente in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims e.V. wird seit 2008 unterstützt durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF), weiterhin gefördert vom Deutschem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Eine projektbezogene Förderung erfolgt vonseiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu