Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Kreative Potenziale des Alters

Die Sultaninen - Neukölln

Sie gehören zu Neukölln und passen auch genau hierher: Die Sultaninen. Ihre Wurzeln haben sie in Deutschland, der Türkei, dem Iran, Polen oder Litauen.

2006 fanden sich die Seniorinnen und Senioren über das Theater der Erfahrungen zusammen. Seitdem trifft sich die interkulturelle Theatergemeinschaft Die Sultaninen regelmäßig zu Proben im Nachbarschaftsheim Neukölln am Körnerpark.

Ihre interkulturellen Theaterstücke kreisen um die Vielsprachigkeit in unserem Alltag und um den stets neuen Versuch des Dialoges zwischen den Kulturen.

Das Repertoire der Gruppe besteht derzeit aus vier Stücken:

"Türkische Hochzeit" - Irrungen und Wirrungen einer Verheiratungspolitik im Berlin der Gegenwart
"Wandernde Sterne" - ein Stück über Partnersuche von drei Frauen über 60.
"Wir bleiben alle!" - das Stück beschäftigt sich mit dem urbanen Problem der Gentrifizierung, von der besonders die Neuköllner Bevölkerung betroffen ist.
"Alte Lieder" - anhand alter Schlager erzählen die Spieler_innen ihre Migrationsgeschichten

Die Gruppe trifft sich einmal wöchentlich. Bei Interesse kontaktieren Sie die Leiterin Hülya Karc?.

Zeit:

Freitag 10:30 - 13:30 Uhr

Ort:Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.
Schierker Straße 53
12051 Berlin-Neukölln
www.nbh-neukoelln.de
Leitung & Kontakt:Hülya Karci
Tel.: 0177-633 19 57
hkarci(at)payizfilm.com


Und das sagen Spielerinnen und Spieler der Gruppe:

"Aufregung! Aufregung! Aufregung! Hab' alles vergessen - es hat aber keiner gemerkt."

"Theater machen wollten wir schon immer, weil es Spaß macht, in andere Rollen zu schlüpfen."

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente
Vorarlberger Damm 1
12157 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 030 / 8 55 42 06
Fax 030 / 8 55 43 78
E-Mail senden

Leitung
Eva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu