Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Theater der Erfahrungen

Die Spätzünder

Deutschlands älteste Seniorentheatergruppe aus Schöneberg:

Seit 1980 ist keine Bühne vor ihnen sicher, die Spätzünder tauschten die heimischen Küchen oder im Rentenalter ihren Arbeitsplatz mit den Brettern, die die Welt bedeuten. Als Deutschlands älteste Seniorentheatergruppe blicken sie auf eine fast 36-jährige Karriere im aktiven Ruhestand zurück, bis gestern als reine Frauen-Combo, ab 2014 mit einem männlichen Neuzugang.

Leitung: Eva Bittner

Das aktuelle Repertoire der Gruppe besteht aus zwei Stücken:

Von jetzt auf gleich (2021)

- Improvisationstheater mit den Spätzündern!

Ohne Text und Bühnenbild, dafür mit viel Energie und jeder Menge Beteiligung aus dem Publikum entsteht aus dem Nichts ein Theaterprogramm. Die Zuschauenden werden nach Begriffen, Themen, Spielorten, Wetter oder Stimmungen gefragt und sofort gehts spontan los auf der Bühne, Überraschungen sind garantiert.

Seien Sie dabei, machen und lachen sie mit!

Eine Frau wird erst schön in der Küche (2007)

... dieser provokanten These gehen die Spätzünder in einem bunten Küchenreigen nach. Da wirbeln Schlager schmetternd gute Feen um eine Küchenzeile herum und nutzen Schneebesen sowie Kochtöpfe als Rhythmus-Instrumente, Kuchen werden gebacken, Suppe köchelt vor sich hin und zwischendurch werden Messer gewetzt. Und nicht nur für den Braten! Eine echte Küchenrevue eben!

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 8 55 42 06Fax 030 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser (Alice Salomon Hochschule Berlin)

Förderung

Die Werkstatt der alten Talente in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims e.V. wird seit 2008 unterstützt durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie den Europäischen Sozialfonds (ESF), weiterhin gefördert vom Deutschem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Eine projektbezogene Förderung erfolgt vonseiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Förderverein

Der Förderverein
THEATER DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu