Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Theater der Erfahrungen

Das Making-Of - der Film zum Musical 'Altes Eisen'

Das Theater der Erfahrungen feierte 2010, anlässlich seines 30jährigen Bestehens, Premiere mit „Altes Eisen“. Zwei Jahre arbeiteten über 40 Spieler_innen gemeinsam an einem Musical über das Alter, über die immer währende Sehnsucht nach der großen Liebe und über die Suche nach Ersatzteilen für die müder werdenden Knochen. Gesungen, gespielt, getanzt und gelacht wird auf deutsch und türkisch. Inzwischen zählt „Altes Eisen“ zum festen Repertoire und wird jährlich an drei Tagen in der ufaFabrik aufgeführt.

Das Making-of erzählt von den Hintergründen und der Entstehungsgeschichte.

Gezeigt werden Highlights und Hürden während der Proben, die Arbeit der Musiker_innen und Choreographen sowie die Entwicklung des Stückes, ein interkulturelles Wechselspiel in Musik, Texten und Handlungen. In Interviews geben Spieler_innen über ihre Ängste und Freuden - vor, auf und hinter der Bühne - Auskunft. Die Dokumentation gibt Einblick in die theater-pädagogische Arbeit und die kollektive Stückentwicklung des Musicals.

Die Uraufführung fand am 04. Dezember 2013 um 16:00 Uhr im Kino Eiszeit in Berlin-Kreuzberg statt.

Altes Eisen - der Film
Regie: Prof. Johanna Kaiser.
Deutschland 2013 (UT türk./engl.),  40 min.

Nach oben

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente
Vorarlberger Damm 1
12157 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 030 / 8 55 42 06
Fax 030 / 8 55 43 78
E-Mail senden

Leitung
Eva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu