Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Hier der aktuelle Spielplan für November 2019 - zum Anschauen, Runterladen oder Ausdrucken. Und weiter unten alle Veranstaltungen.

Mittwoch, 20. November 2019 14.00 bis 17.00 Uhr

Renn, Seher, Renn! - Koş Seher, Koş!

Ort: Stadtteilzentrum Familiengarten, Oranienstr. 34, Hinterhof, 10999 Berlin-Kreuzberg

Im Rahmen des 'Marktes der Möglichkeiten - Gesundheit, Pflege und Kultur' präsentiert die MINA-Theatergruppe - mit unserer Kollegin Hülya Karcı - ein Forumtheaterstück .

Mittwoch, 20. November 2019 14.00 bis 15.00 Uhr

Veranstaltung fällt aus!

Die Bunten Zellen können - aus gesundheitlichen Gründen beim Veranstalter - nicht 'Pausenspiele - Mola Oyunları' im Pflegewohnzentrum Kaulsdorf Nord / Tagespflege "Evergreen" aufführen.

Freitag, 22. November 2019 17.00 bis 22.00 Uhr

HEIMSPIEL: Freundschaft, ein Alt-Jung-Theaterprojekt

Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin

Nachbarschaftshaus Friedenau

Holsteinische Straße 30 12161 Berlin

Tel 85 99 51-100Fax 85 99 51-101E-Mail information(at)nbhs.denbhs.de
Stufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette

Dieses HEIMSPIEL steht ganz im Zeichen von Alt und Jung - mehrere Theatergruppen präsentieren Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus verschiedenen Stadtteilen.

Samstag, 23. November 2019 - Sonntag, 24. November 2019

Gastspielreise der Bunten Zellen nach Gerswalde

Ort: Im Haus Neudorf, Ort Neudorf 9, 17268 Gerswalde

Im Rahmen des Projekts Landkultur begeben sich die Bunten Zellen für zwei Tage in die Uckermark, um ihre jüngste Inszenierung rund um Pausen zu präsentieren und einen TheaterWorkshop zu bestreiten.

Dienstag, 26. November 2019

Spätzünder: HARTZ IX

Ort: Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Str. 65, 10961 Berlin-Kreuzberg

Die Spätzünder präsentieren ihre Mediensatire im Rahmen des 10jährigen Jubiläums der Landesarmutskonferenz  in Kreuzberg - geschlossene Veranstaltung.

Freitag, 29. November 2019 10.30 bis 11.30 Uhr

Linamanno und die alten Freunde

Ort: Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente, Vorarlberger Damm 1, 12157 Berlin

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente

Vorarlberger Damm 1 12157 Berlin

Tel 030 / 8 55 42 06Fax 030 / 8 55 43 78E-Mail theater-der-erfahrungen(at)nbhs.dewww.theater-der-erfahrungen.nbhs.de

Linamanno und die alten Freunde wieder einmal  im Theater der Erfahrungen vor Kindern aus der Kita Fregestraße - Geschlossene Veranstaltung!

Sonntag, 01. Dezember 2019 16.00 bis 18.00 Uhr

Theater 'bretter': Eine Weihnachtsgeschichte

Ort: ufaFabrik, Wolfgang Neuss Salon, Viktoriastr. 10 - 18, 12105 Berlin-Tempelhof

Da wir uns in großen Schritten Weihnachten nähern, wir aber nichts Entsprechendes im Repertoire haben, hier ein Veranstaltungshinweis des uns nahestehenden Theaters bretter : Eine Weihnachtsgeschichte

Donnerstag, 05. Dezember 2019 10.30 bis 11.30 Uhr

Linamanno und die alten Freunde

Ort: Kita Nikodemus, Nansenstr. 27 - 30, 12047 Berlin-Neukölln

Mitspieltheater für Kinder vom Feinsten. Die Geschichte eines Fussball-Maskottchens und seiner Freunde, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Geschlossene Veranstaltung.

Freitag, 06. Dezember 2019 15.00 bis 16.00 Uhr

Çombalak - Kinderschattentheater

Ort: Interkulturelles Haus, Gesslerstr. 11, 10829 Berlin-Schöneberg

Im Rahmen von CROSSKULTUR 2019 präsentieren Hülya Karcı und ihre Gruppe ein Kinderschattentheaterstück im Interkulturellen Haus in Schöneberg

Montag, 16. Dezember 2019 14.30 bis 15.30 Uhr

OstSchwung: Alarmstufe ALT

Ort: Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 38, 12679 Berlin-Marzahn

Im Rahmen einer Weihnachtsfeier für ehrenamtliche Mitarbeiter_innen präsentiert der OstSchwung seine jüngste Inszenierung rund um Befindlichkeiten zwischen Alt und Jung in Marzahn.

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 / 8 55 42 06Fax 030 / 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungEva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu