Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

In Kürze wird an dieser Stelle auch der Veranstaltungs-
kalender für September verfügbar sein - natürlich wieder zum Anschauen, Runterladen und Ausdrucken.

Während der Sommermonate Juli und August herrscht im Theater der Erfahrungen SOMMERPAUSE. Es gibt also weder Aufführungen noch Proben oder Workshops. Mitte September dann nehmen wir den Spielbetrieb wieder auf.

Bis dahin Ihnen allen schöne, heiße Tage.

Veranstaltungen

Seite 1 von 2 | 1 2  >

Samstag, 18. August 2018 18:00 bis 19:00 Uhr

Spätzünder: Schlaflos in Berlin

Ort: Gemeindehof Karow der Berliner Stadtmission, Alt-Karow 8, 13125 Berlin-Karow
Frau Fritsche feiert 80. Geburtstag und die Spätzünder singen ihr eine Ständchen und präsentieren ihre jüngste Inszenierung.

Dienstag, 11. September 2018 15:00 bis 16:00 Uhr

Filmpräsentation: Theater ist meine Heimat

Ort: Kommunikationszentrum, Ostpreussendamm 52, 12207 Berlin-Lichterfelde
Das Kommunikationszentrum am Ostpreussendamm lädt zum Tag der offenen Tür ein - nachmitttags wird auch die filmische Erforschung eines deutsch-türkischen Kulturaustausches gezeigt.

Dienstag, 18. September 2018 15:00 bis 19:00 Uhr

Kultur auf'm Damm

Unter dem Motto 'Kultur auf'm Damm' präsentiert sich auch dieses Jahr die KulturEtage der gesamten Nachbarschaft und lädt zum Sommerfest. Einfach vorbeikommen und mitmachen!

Freitag, 21. September 2018 15:00 bis 16:00 Uhr

Vergissmeinnicht - Unutmabeni: Rock For Ever!

Ort: Janusz-Korczak-Bibliothek, Berliner Str. 120, 13187 Berlin-Pankow
Vergissmeinnicht - Unutmabeni  begibt sich nach Pankow, um dort sein Stück rund um einen verwaisten Chor und dem händeringenden Suchen nach neuen Sänger_innen zu zeigen.

Montag, 24. September 2018 14:00 bis 15:00 Uhr

Vergissmeinnicht - Unutmabeni: Rock For Ever!

Ort: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee, Wutzkyallee 88, 12353 Berlin-Gropiusstadt
Eingeladen vom Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee zeigt Vergissmeinnicht - Unutmabeni sein Stück rund um einen verwaisten Chor und den Wiederbelebungsversuchen in Gropiusstadt.

Dienstag, 25. September 2018 14:00 bis 17:00 Uhr

Die Sultaninen: Kofferblues

Ort: MehrGenerationenHaus "Kieztreff", Burg 22d, 14943 Luckenwalde
Die Sultaninen, das kreative Potenzial aus Neukölln, zeigen im Rahmen der Interkulturellen Woche ihre Inszenierung rund um Schattenexistenzen in Luckenwalde.

Dienstag, 25. September 2018 15:00 bis 16:00 Uhr

OstSchwung: Alarmstufe ALT

Ort: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin-Gropiusstadt
Wieder einmal ruft der OstSchwung  Alarmstufe ALT aus, diesmal in Gropiusstadt.

Donnerstag, 4. Oktober 2018 - Sonntag, 7. Oktober 2018

Gastspielreise des OstSchwung nach Hanau

Ort: Hanau
Der OstSchwung macht sich mit Alarmstufe ALT auf nach Hanau zu den 35. Internationalen Theatertagen.

Donnerstag, 4. Oktober 2018 16:00 bis 17:00 Uhr

Spätzünder: Schalflos in Berlin

Ort: Seniorenwohnhaus Kietzer Feld, Baumertweg 11, 13595 Berlin-Spandau
Die Spätzünder fragen in ihrer jüngsten Inszenierung, was sich in deutschen Betten tut und wagen einen Blick durchs Schlüsselloch - diesmal in Spandau.

Donnerstag, 11. Oktober 2018 15:00 bis 16:00 Uhr

OstSchwung: Alarmstufe ALT

Ort: Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Str. 5, 14167 Berlin-Lichterfelde
Wieder einmal ruft der OstSchwung zu Alarmstufe ALT auf, diesmal in Lichterfelde.

Dienstag, 16. Oktober 2018 17:00 bis 18:00 Uhr

OstSchwung: Eine andere Welt

Ort: Nachbarschaftshaus Orangerie / Kiezspinne, Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin-Lichtenberg
Der OstSchwung zeigt anlässlich einer Schulung ehrenamtlicher Mitarbeiter_innen der Berliner Kontaktstellen PflegeEngagement seine Auseinandersetzung mit Demenz.

Mittwoch, 17. Oktober 2018 11:00 bis 14:00 Uhr

OstSchwung zeigt 'Wanted: Pflegehelden'

Der OstSchwung zeigt im Rahmen des Fachtags 'Pflege am Limit! Nix mit gut alt werden.' seine Inszenierung, mit der junge Menschen zum Ergreifen von Pflegeberufen ermuntert werden sollen.

Donnerstag, 18. Oktober 2018 14:00 bis 15:00 Uhr

Die Pfefferstreuer: Wimpernschlag und Lebenslust

Ort: Kommunale Begegnungsstätte, Ruschestr. 43, 10367 Berlin-Lichtenberg
Auch die Pfefferstreuer, das kreative Potenzial aus Prenzlauer Berg, sind im Herbst aktiv und zeigen ihre jüngste Inszenierung in Lichtenberg.

Freitag, 19. Oktober 2018 19:00 bis 22:00 Uhr

Fallobst feiert Premiere mit 'Pfade der Tugend'

Das HEIMSPIEL im Oktober wird von Fallobst mit einer Premiere bestritten - das kreative Potenzial aus Lichtenrade präsentiert zum ersten Mal öffentlich sein neues Theaterstück.

Mittwoch, 31. Oktober 2018 16:00 bis 17:00 Uhr

Spätzünder: Schalflos in Berlin

Ort: Galerie am Mariendorfer Damm 187, 12107 Berlin-Mariendorf
Die Spätzünder fragen in ihrer jüngsten Inszenierung, was sich in deutschen Betten tut und wagen einen Blick durchs Schlüsselloch - diesmal in Alt-Mariendorf.

Seite 1 von 2 | 1 2  >

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente
Vorarlberger Damm 1
12157 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 030 / 8 55 42 06
Fax 030 / 8 55 43 78
E-Mail senden

Leitung
Eva Bittner, Prof. Johanna Kaiser

Förderverein

Der Förderverein des
THEATERS DER ERFAHRUNGEN
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu