Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Verleihung der Paritätischen Ehrennadel

Jedes Jahr zeichnet der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin außergewöhnlich ehrenamtlich Engagierte mit den Paritätischen Ehrennadeln in Gold und Silber aus.
Ausgezeichnet werden Menschen, die seit über zehn Jahren im Rahmen des Verbandes in unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich aktiv sind.

Auch zwei unserer Spieler:innen wurde diese Ehre zuteil, denn Ilka Inwinkl und Durmus Çakmak wurde die silberne Ehrennadel am 9. April 2024 verliehen.

Ilka unterstützt das Theater der Erfahrungen schon seit 2001 und hat durch ihr Mitwirken die Gruppe Spätzünder maßgeblich mitgeprägt. Hervorzuheben sind die Kooperationsprojekte mit dem Hospiz Schöneberg Steglitz „Bertha stirb endlich!“ und „Ex und Hopp(s) oder gibt es Strom im Jenseits?“ aber auch gruppenübergreifende Projekte wie das Musical „Altes Eisen“.

Durmus engagiert sich seit 2005 beim Theater der Erfahrungen und war maßgeblich an der interkulturellen Weiterentwicklung der Bunten Zellen beteiligt. Mit seinen vergnüglichen Darstellungen konnte er in zahlreichen Produktionen Akzente setzen. Zu erwähnen wären hier ebenfalls das Musical „Altes Eisen“, aber auch die generationsübergreifenden Kooperationsprojekte mit der Alice Salomon Hochschule „Linamanno und die alten Freunde“ und „Linamanno und neue Karten im Spiel“.

Das Theater der Erfahrungen sagt herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung - nicht nur an Ilka und Durmus, sondern an all unsere Spielerinnen und Spieler, ohne die unser Projekt nicht zu dem geworden wäre, was es heute ist!

Kontakt

Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten TalenteVorarlberger Damm 112157 Berlin
030 8 55 42 06Fax 030 8 55 43 78E-Mail senden
LeitungGrit Höseler-Irmak

Förderung

Das Projekt in der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims Schöneberg e. V. wird  gefördert durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung sowie den Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (LV Berlin).

 

Förderverein

Der Förderverein
THEATER DER ERFAHRUNGEN e. V.
ist gemeinnützig und unterstützt die Arbeit des Theaters ideell und materiell.

Mehr dazu